Ein Baum zieht aus

Auch außerhalb der Pflanzzeit ist es möglich, größere Gehölze zu pflanzen. Voraussetzung ist die Vorbereitung in der Baumschule: der Baum ist im Zeitraum von Herbst bis Frühjahr balliert und in einen Container, bzw. bei größeren Ballen in einen Air-Pot mit Pflanzsubstrat gepflanzt worden, wo er schon neue Wurzeln bilden kann und auch regelmäßig gewässert wird. Der Air-Pot besteht aus Polyethylen und kann wiederverwendet werden. Nachhaltiger ist auf jeden Fall die Pflanzung im Zeitraum von November bis März. Bei diesem Baum handelt es sich übrigens um eine Blutbuche.